Andere

Deshalb ist das Novemberbaby so besonders

Deshalb ist das Novemberbaby so besonders



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie ein Baby im November oder ein Baby im November haben, glauben wir, dass das Baby wirklich Glück hat. Der Geburtsmonat des Babys hat Auswirkungen auf unser Leben - es gibt einige Gründe, warum die Babys im November so besonders sind!

Deshalb ist das Novemberbaby so besonders (Foto: iStock)

Sie sind größer als Sommerpuppen

Im Herbst geborene Babys sind im Allgemeinen bei der Geburt größer als im Sommer geborene Babys. Harvard-Forschung sagt, dass sie bei der Geburt länger sind, Mit 7 Jahren sind sie schwerer als im Sommer geborene Kinder.

Sie werden wahrscheinlich gut im Sport sein

Laut einer Studie über die sportlichen Fähigkeiten von Kindern im schulpflichtigen Alter sind Novemberkinder die besten Sportler. Diejenigen, die zu diesem Zeitpunkt Geburtstag haben, sind 10 bis 15% besser dran als Kinder, die zu einer anderen Jahreszeit geboren wurden.

Sie hatten früher ein Lampenfeuer

Eine interessante Studie befasste sich damit, wie sich Kinder, die zu verschiedenen Jahreszeiten geboren wurden, hinlegen: Es stellt sich heraus, dass Kinder, die im Herbst geboren wurden, und solche, die im Winter geboren wurden, eher im Frühjahr als im Frühling geimpft werden. Novemberpuppen sind keine Nachteulen - das sind gute Nachrichten für Eltern, die gerade müde geworden sind.

Sie sind eher Linkshänder, wenn sie Jungen sind

Nach einer Umfrage der Universität Wien sind Linkshänder die am häufigsten geborenen Jungen, die im November und Januar geboren wurden. Die Studie untersuchte 13.000 Menschen und ergab, dass 7,5% der Frauen und 8,8% der Männer Linkshänder waren. Als er das Geburtsdatum von Männern untersuchte, stellte er fest, dass zwischen Linkshändern November und Januar sehr häufig waren.

Weniger zahnig bei bestimmten Krankheiten

Im Vereinigten Königreich wurde eine Umfrage durchgeführt, bei der festgestellt wurde, dass die Geburt im November das Risiko für die Entwicklung von Immunerkrankungen wie Multiple Sklerose verringert. Denken Sie darüber nach, dies könnte für einen höheren Vitamin D-Spiegel während der Schwangerschaft sein, verursacht durch das Baby, das die sonnigen Sommermonate im Bauch verbringt.

Wetten, dass sie im fortgeschrittenen Alter sterben werden?

Forscher der November University of Chicago stellen fest, dass Novembergeborene mit höherer Wahrscheinlichkeit ihren 100. Geburtstag feiern als diejenigen, die im anderen Monat geboren wurden. Russell Foster, Neurowissenschaftler an der Universität Oxford, sagt, wie lange wir noch leben, wie hoch wir sind, wie gut wir in der Schule sind, wie wir in unserem Body-Mass-Index aufgewachsen sind, ob wir mehr Eulen oder lahm sind. hängt mit dem Zeitpunkt zusammen, zu dem wir zum Leben erwachen (VIA)Verwandte Links:


Video: Babys im Herbst und Winter richtig anziehen - Hebammen Tipp (August 2022).