Empfehlungen

DurchfallWas zu tun ist und Informationen zu Durchfall

DurchfallWas zu tun ist und Informationen zu Durchfall


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei Durchfall ist der Stuhl durch eine lockere, oft flüssigere Auswahl gekennzeichnet. Multiple, täglich auftretende, prägende Herzkrankheit wird nicht als Durchfall angesehen.

Durchfall verschwindet normalerweise schnell im Baby


In allen Fällen ist die Ursache der Durchfallfruchtbarkeit die Zunahme des Stuhlwassergehalts; Es gibt verschiedene Mechanismen und viele Gründe. Die Diarrhöe verdient in allen Fällen Aufmerksamkeit; eine geringfügige, unbedeutende Unterernährung / Unterernährung im Hintergrund und eine schwere Krankheit, die eine komplexe Untersuchung und Behandlung erfordert. Bei allen Kindern kann ein kleiner Durchfall auftreten, der einige Tage anhält. Ein Durchfall mit längerem oder schlechtem Allgemeinzustand ist jedoch immer ärztlich zu untersuchen. Durchfallbedingte Erkrankungen können (geringfügig) unterteilt werden fertхzйses Charakter und nicht ansteckend Krankheiten. Sie lesen die zweite Hälfte des Artikels.

Durchfall ist eine ansteckende Krankheit

Die häufigste Ursache für Durchfall ist eine durch einen Infektionserreger verursachte Krankheit und umgekehrt: Durchfall ist eine der häufigsten Ursachen für medizinische Untersuchungen im Säuglings- und Kindesalter.Die häufigsten Abführmittel:
- Bakterien (Salmonellen, Campylobacter, Shiggela)
- Vrrus (Rotavrus, Calicivrus)
- Parasiten (Giardia lamblia, Entamoeba hystolitica) Am häufigsten bei Kindern rotavнrusa Salmonellen Und a Campylobacter verursacht Durchfall. Rotavirus dringt durch die Atemwege, Objekte und indirekt in den Körper ein, wobei die meisten Krankheiten im Herbst, Winter und im frühen Frühling auftreten. Huhn / Huhn und auf Eiern basierende, unzureichend wärmebehandelte Lebensmittel spielen eine führende Rolle. Aufgrund des Krankheitsbildes ist es nicht möglich, am häufigsten auf die Krankheit zu schließen. Die kуrokozу kimutatбsбhoz die szйklet mikrobiolуgiai vizsgбlata szьksйges.Fertхzйses Fällen hasmenйs der Grund ist, dass die entzündeten bйlnyбlkahбrtyбn keresztьl verbraucht vнz kann nicht felszнvуdni kellх mйrtйkben, sхt die gyulladбs kуrйlettani folyamataibуl adуdуan vбlaszt die bйl aktнvan folyadйkot, ezйrt die szйklet vнztartalma fokozуdik. Wenn der Wasserverbrauch den Wasserverlust nicht bewältigen kann, entsteht eine Exsikkose: Durchfall (und auch Erbrechen) führt dazu, dass der Körper sein fluidisiertes Ion verliert. Unter diesen ist der Verlust von Natrium (Na) und Kalium (K) die größte praktische Bedeutung. In seltenen Fällen ist auch das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers gestört, dh es kommt zu einer Säuresteuerung.Durchfall ist nicht nur ein Symptom, es ist die Abwehrreaktion des Körpers auch. Lebende und tote Darmkropfkropfkröpfe, deren toxische Metaboliten eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung und Aufrechterhaltung der Krankheit spielen, sind reichlich vorhanden. verlorene Flüssigkeiten und Aufstoßen des Gewichts. Bei schwerem Flüssigkeitsverlust und / oder unzureichender Flüssigkeitsaufnahme sollte eine Infusion verabreicht werden. Die Begründung für das Infusionsmanagement festzulegen und zu planen, ist eine medizinische Aufgabe. Wenn das Kind gut gewässert ist und die von ihm konsumierte Flüssigkeit nicht erbricht, kann dies auch mit einer geringen und mittleren Wasserauswaschung arrangiert werden. Fruchtsäfte sind aufgrund ihres hohen Zuckergehalts weniger geeignet. Es ist ratsam, die durchnässte Flüssigkeit abzukühlen (lauwarme Flüssigkeiten können selbst Übelkeit verursachen). Gleichzeitig wird die Flüssigkeit gespült, aber oft wird das Baby angeboten. Um das Fruchtfleisch wieder aufzufüllen, gibt es verschiedene Arzneimittel, die in der Apotheke hergestellt werden. Werksrabatt ist ebenfalls erhältlich. Magen-oder Fötus-Medikament wird heute nicht mehr verwendet. Unter diesen Medikamenten beruht die Wirkung einiger auf der Tatsache, dass ihre Bewegungen erheblich verlangsamt werden und dass die Stuhlmenge im Darm nicht verloren geht, wodurch verhindert wird, dass sie wachsen. Daher ist die Verabreichung solcher Medikamente bei der Behandlung von infektiösen Durchfallerkrankungen strengstens untersagt. Einige Obst- und Gemüsesorten können den Wassergehalt von Durchfallstühlen binden, daher empfehlen wir ihn. Dies sind geriebener Apfel und Raps. Es wird in Ungarn angebaut rйpa Kann hohe Nitratwerte aufweisen, Methämoglobinämie bei Säuglingen verursachen. Daher sollten Säuglinge nur mit Nahrungsergänzungsmitteln und Packungsbeilagen behandelt werden. Paprika hinzufügen. Größere Kinder a Grissini Verbrauchen Sie Natrium und Bananenkalium, um die Potenz wiederzugewinnen. Banбn (Aufgrund der Spezifität von Kalium) sollte das Kind ausreichend Urin haben. Ein Harnmangel bei Durchfallerkrankungen ist ein Zeichen für einen schweren Ausfluss, in diesem Fall muss das Kind ins Krankenhaus eingeliefert werden. Einige Fachleute raten von einer Diät bei Durchfallerkrankungen ab. Es ist kein Fehler für einen Elternteil, der bei Durchfall Milch oder Milch hat. gibt Ihrem Baby keine Milchprodukte, weil das laktosehaltige Verdauungsenzym bei Durchfall nicht vollständig wirkt - und nach einer Weile ist es einfach zu verdauen, stattdessen gibt es Ihnen köstliche Mahlzeiten. Kartoffeln, Reis, Hühnchen in Salzwasser gekocht (einige davon können in Teflongläsern ohne Fett und Öl gebacken werden), geröstetes Gebäck. Fettpommes, ballaststoffreiches Gemüse und Obst sind zu vermeiden. Das Stillen sollte während des Stilldurchfalls nicht unterbrochen werden. Säuglingsanfangsnahrung Säuglinge mit Durchfallerkrankungen können mit einer speziellen medizinischen Formel gefüttert werden. Es ist eine medizinische Aufgabe, zu entscheiden, ob Antibiotika benötigt werden.

Er hat Durchfall, eine nicht ansteckende Krankheit

Eine kurze Beschreibung all dieser Krankheiten ist weder möglich noch notwendig, die wichtigsten werden jedoch weggelassen. Am häufigsten ist die unzureichende Verdauung einzelner Lebensmittelzutaten, йtelallergia, ein nicht ansteckendes Idol bйlgyulladбs, endokrine Störung kann ein Symptom für Durchfall sein. Durchfall bei diesen Krankheiten kann blutig sein.Milchunverträglichkeit: Zucker in Milch, unzureichende Aufteilung des Milchzuckers. Das Enzym, das für den Abbau verantwortlich ist, a laktбz befindet sich auf der Oberfläche des Stapels. Wenn der Körper zu wenig Laktose produziert, wird die durch die Ernährung aufgenommene Laktosemenge nicht vollständig abgebaut. Der ungeöffnete Teil des Milchzuckers zieht Wasser an und aufgrund der unzureichenden Zersetzung bilden sich Gase; Völlegefühl, Durchfall. Diese Krankheit wird fälschlicherweise auch als Milchzuckerallergie bezeichnet und ist eigentlich eine nicht allergische Krankheit. Es sollte mit einer milchzuckerfreien Diät behandelt werden und kann nach einigen Jahren von Kindern "herausgewachsen" werden.Sahnemilch-Allergie: allergische Reaktion auf weiße Milch oder einen Teil ihrer Milchbestandteile. In diesem Fall ist die Kuhmilch allergen. Durchfall (Ekzeme), Flushsymptome (obstruktive Bronchitis) sind möglich. Sahnefreie Diät sollte beibehalten werden. Nach einem kranken Jahr können Kinder "herauswachsen".Nicht infektiöse, chronische (entzündliche) entzündliche Erkrankungen: Laut dem Autor gehören zwei Krankheiten zu dieser Gruppe Dies nennt man Morbus Crohn (in diesem Fall sind "chronisch" und der Name des Autors nur zufällig) und Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa. Durchfall ist nur eines der Symptome dieser Krankheiten, und viele andere Organe können Durchfall haben. Die Diagnose und Behandlung von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa ist eine sehr komplexe Aufgabe, an der viele Spezialisten beteiligt sind und die Zusammenarbeit erfordert.Endokrine Erkrankungen: Schilddrüsendystokie, a Hyperthyreose kann auch Durchfall verursachen.Verwandte Artikel:
  • Tummys Ärger
  • 10 Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie zum Bauch eines Kindes gehen
  • Arten von Durchfall, Ursachen - Tabelle


Video: Durchfall - was hilft? Ursachen, Diagnose, Behandlung bei Durchfallerkrankungen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Shaine

    Ja in der Tat. Es passiert.

  2. Mejar

    Ich bin sicher auf dem falschen Weg.

  3. Norward

    Kluges Mädchen

  4. Zolomi

    sehr interessanter gedanke



Eine Nachricht schreiben