Empfehlungen

Die ersten Untersuchungen, wenn das Baby nicht kommt


Wir haben immer genauere Methoden, um die Produktivität von Paaren zu testen. Obwohl die Konzeption normalerweise einfach und schnell ist, sind tatsächlich viele Faktoren beteiligt.

Wenn das Baby keinen regelmäßigen Sex hat, kann der Arzt heutzutage nach vielen Ursachen suchen, und dennoch sind wir immer noch da, um zu sagen, dass wir das Wurzelproblem lösen und ein Heilmittel für alles finden können.

Die ersten Schritte

Die Untersuchung der Männchen basiert auf Spermatests. Sie kontrollieren die Anzahl, Beweglichkeit und Qualität der menschlichen Keimzellen. Es sollte auch festgestellt werden, ob der Patient eine Infektion hat, die die Fruchtbarkeit des Patienten beeinträchtigen kann.
In einigen Fällen können sich Spermien unter Laborbedingungen als perfekt erweisen und nicht richtig in die Vagina gelangen. Es ist möglich, dass die Vagina die Hormonzellen zu sehr dezimiertoder die überwältigende und immunologische Reaktion des weiblichen Körpers auf "fremde" Eindringlinge zerstört gesunde Spermien. Um dies herauszufinden, sollte der Test unmittelbar nach dem Liebesspiel durchgeführt werden.

Weiblichkeit hilft Ihnen, mögliche Ursachen zu identifizieren


Bei Frauen beginnt sie mit einem gründlichen Frauen- und Onkologie-Screening und setzt sich dann mit humanen Papillomavirus- und Chlamydientests fort. Während einer vaginalen Ultraschalluntersuchung des Beckens erhält der Arzt ein genaues Bild des Zustands der weiblichen Genitalien, anatomische Zeichnung, Größe, Form. Es kann verschiedene Anomalien, Entwicklungsprobleme, die Struktur der Eierstöcke und die Entwicklungstendenz des Herzens erkennen. Schwerwiegende Anomalien der Eierstöcke, wie z. B. polyzystische Anomalien der Eierstöcke oder Endometriose, können in großem Umfang auftreten.

Die wichtigsten empfohlenen Labortests sind für Frauen

  • Im Allgemeinen Blut, Routineuntersuchungen
  • spezifische weibliche Hormone (FSH, LH, Östrogen, Progesteron, Testosteron, Prolaktin, βHCG
  • Schilddrüsenfunktion (TSH, T3, T4, Anti-TPO)
  • Kohlenhydratstoffwechsel (Basis- und Stresstests für Blutzucker, Insulin, Insulinresistenz)
  • Blutgerinnungstests (PLT, APTi, Ti, Leiden-Mutationstests)
  • Es ist Teil der Therapie

    Neben modernen Labortests überwacht Ultraschall beispielsweise den Reifungsprozess der Follikel und bestimmt genau, wann der produktivste Tag zu erwarten ist. Der Ausgangspunkt für jede Behandlung besteht darin, festzustellen, ob die Eileiter transparent sind. Der dünne, kleine Kanal wird mit Kontrastmitteln gewaschen, und der Arzt kann sich auch ein Bild von der Struktur des Futters machen.
    Die weitreichende Wirkung des Eingriffs kann darin bestehen, die leichteren Adhäsionen zu entfernen. Wenn die Behandlung über einen längeren Zeitraum ineffektiv war, wird die Anatomie, die laparoskopische Untersuchung des Abdomens und des Beckens durchgeführt. Wenn eine Abnormalität festgestellt wird, kann dieselbe Methode in vielen Fällen die Abnormalitäten signifikant verbessern oder vollständig heilen.
    Hiszteroszkуpiбnak Bei der Untersuchung der Mumps und der Eileiter der Eierstöcke ist ein Eingriff erforderlich, und das Problem sollte nach Möglichkeit behoben werden.
    Expertise: Dr. Győrgy Szхnyi Szsles-ngygygysz, www.g1intezet.hu
    Artikel, die Ihnen helfen können:
  • Endometriose oder eine der häufigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit
  • Wenn das Baby nicht kommt
  • Langeweile ist zu viel Stress
  • "Alles in allem"

  • Video: Warum will die junge Mutter ihr Baby nicht sehen? Klinik am Südring. TV (Januar 2022).