Hauptteil

So entwickeln sich Kinder bei Kindern

So entwickeln sich Kinder bei Kindern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer hätte gedacht, dass es für das Baby so wichtig sein könnte, zu spielen? Hier sind einige super Tipps, um das Beste aus deiner Spielzeit herauszuholen und Spaß zu haben (besonders х)!

Alle Kleinkinder spielen mit dem Formabedobo


Für dich ist ein Spiel nur ein Spiel, aber für mich ist es harte Arbeit. Wenn Sie das Gelände auf dem Spielplatz überblicken, im Spielzimmer kochen oder beim Baden Wasser aus einer Schüssel in eine andere bringen, spielt nicht nur, sondern löst ein ProblemIn der Zwischenzeit "spielt" er einfach, entwickelt seine Sprachkenntnisse, lernt von Menschen und Menschen, entdeckt wissenschaftliche und mathematische Zusammenhänge, entwickelt Kreativität und nutzt seine Vorstellungskraft. Ist das nicht ein Spiel, oder? Wie lernt Ihr Kind? Hören Sie!Wenn neben formabedobу, ü, fragt sich nur, zu welcher Größe und Form das gehört. (Du meinst "Neee, das ist zu groß für mich!Wenn Sie nur wissen, wie Sie Ihre Kuscheltiere organisieren, Übungen zum Teilen. (Du meinst: "Hier, kauf eine Scheiße, Macky!")Wenn sie in der Dusche auf und ab geht, entdecken, wie dein Körper funktioniert ("Schau, ich kann trainieren!"), was ist die Schwerkraft ("Sieh, wie schnell ich abrutsche!") und trainieren die Koordination (wie viel Muskelarbeit ist nötig, um die Leiter hinaufzuklettern) Du bist der beste Spieler, also achte darauf, verschiedene Dinge im Spiel zu lernen.
Verbessern Sie die Fähigkeiten des Verbs: Fragen Sie, was Sie zeichnen ("Wie sieht diese blaue Farbe aus? Ist es ein Lastwagen?"). Starten Sie Ihre Fantasie, stellen Sie sie detailliert in Frage ("Wo haben Sie Ihre Haare hingelegt?"). Vor allem aber gib ihr die Freiheit. Lassen Sie ihn die Kleidung auswählen, die er tragen möchte (geben Sie ihm zwei Alternativen), lassen Sie ihn das Spiel kontrollieren und auch ein Chaos anrichten. (Aber natürlich nur im Rahmen. Bringen Sie ihm auch bei, nach Ihnen aufzuräumen.) Was ist wirklich gut für dich?. Gute Spiele, die zwei Aufgaben erfüllen. Zum Beispiel verbessern die Spiele, die gedrückt oder gedrückt werden müssen, um zu funktionieren, auch ihre Koordination und Vorstellungskraft. Das Puzzle ist auch eine gute Wahl, da es die Fähigkeiten zur Problemlösung fördert, die Feinmotorik und die Kommunikation verbessert ("Wo passt diese rechteckige Form?"). Dann können Sie damit spielen, indem Sie Ihr Wissen in der Mitte verbessern. Die Quelle dieses Artikels finden Sie hier.
  • Deshalb sind interaktive Spiele gut für Ihr Kind
  • Sphynx: Wann sollen wir ein Kind kaufen?
  • So entwickelt sich formabedobу