Nützliche Informationen

Baby Psyche - Intelligenter Fötus 2.

Baby Psyche - Intelligenter Fötus 2.



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Baby Psyche - Intelligenter Fötus 2.

Heute ist nach unserem besten Wissen der erste Teil des Fötus die beginnende Hautfunktion. Wir zeigen Ihnen, was das bedeutet.

In unserer vorherigen Diskussion haben wir begonnen, über das Sinnesorgan zu sprechen, das unseres Wissens zum ersten Mal im Fötus zu funktionieren beginnt und auf überraschende Weise alle Arten von Reizen aufnimmt, und dies Wir haben darüber gesprochen, wie man die Reize wie Lichtreize aufnimmt und wie der Fötus auf die von uns aufgenommenen Reize reagiert. Schauen wir uns nun an, was die Haut des Fötus mit den Stimmreizen macht, weil sie diese auch antreiben.
Der französische Forscher Tomatis hat ein spezielles vibrationsförmiges Produkt entwickelt, das breite Wellentöne anpasst und auf ein schmales Wellenband einrastet, das von den Mechanorezeptoren der Haut aufgenommen werden kann. Unter den sogenannten Mechanorezeptoren in der Haut sind die sogenannten Pacini-Rezeptoren besonders empfindlich gegenüber Frequenzen zwischen 100 und 1000 Hz. Die maximale Empfindlichkeit liegt bei 300 Hz. Die Verwendung eines solchen Lautsprechers ist das erste Maß für die Hörleitung in der Haut. Weit bevor die Cochlea (das zentrale Hörorgan) zu wirken beginnt. Es gibt unzählige vorgeburtliche Hörstimulationsprogramme für diese Entdeckung. Die akustische bхr ingerfelvevх tulajdonsбgбra йpьlх physischen йrzйkelйses hallбsi ingerlйses Programme, die frekvenciбjъak felй gehen zu senken, die sensomotorische kreativitбs, muzikalitбs йs beszйdkйszsйg WAS felьli бtlagon fejlхdйsйt nemzetkцzi Kongress eredmйnyezi.Egy Kцlnben hielt auch szemйlyesen lбtni йs die Möglichkeit, die Tomatis-kйszьlйket zu hören, die es transformiert die verschiedenen Töne in den Wellenbereich, auf dem der Fötus hört. Er machte gerade ein Mozart-Musikstück und eine hohe Frequenz, die sehr scharf und im Erwachsenenalter sehr schuldig war, obwohl der Fötus echte Musik war. Wenn Sie über das nachdenken, was Sie gesehen und gehört haben, ist es nicht ungewöhnlich, dass Eltern zu Recht mit lauterer Stimme mit Babys sprechen, und zwar auf eine Weise, die zu ihren höherfrequenten Hörgeräten passt. In diesem Bereich wird weniger geforscht, ebenso wie unser Wissen. Es ist erwähnenswert, dass die Körpertemperatur des Fötus 0,5 bis 1,5 Grad höher ist als die der Mutter. Liley hat festgestellt, dass Mütter mit fetten Müttern absorbiert werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Haut der Körper ist, solange der Fötus kein bestimmtes Sinnesorgan entwickelt Auch Föten reagieren darauf. Übersehen Sie diese Tatsache leicht, obwohl sie eine Reihe von Vor- und Nachteilen haben kann. Laut Umgebungen sorgen sich Babys im Mutterleib und können anhaltenden Stress und Entwicklungsineffizienz verursachen, selbst bei verschiedenen, hauptsächlich mobilen und musikstimulierenden Programmen zur Entwicklung von Mutter-Fötus-Beziehungen.