Hauptteil

Fitness für Familiendesigner Family Fitness für Familiendesigner


Bei der Arbeit müssen wir uns einem medizinischen Eignungstest unterziehen. Es ist auch für einen Fahrer selbstverständlich, unsere Kapazität zu kontrollieren. Es ist ein Paradox, dass unserem größten Geschäft, der Kindheit, keine Eignungsprüfung vorausgeht.

Mithilfe der Familienplanung können angehende Eltern mit modernen und effektiven Kenntnissen und Methoden viel zur Verbesserung der Gesundheit und der körperlichen und geistigen Fähigkeiten ihrer Kinder beitragen. Mit einer positiven Familienplanung soll sichergestellt werden, dass die Kinder die optimalen Bedingungen für ihre Entwicklung und Geburt haben.
Ein Kind zu haben ist eines der größten Unternehmen in unserem Leben. Seltsam ist, dass es größtenteils keine andere Möglichkeit gab, die Eignung für Elternschaft und Familienplanung zu überprüfen. Ein Eignungstest für Familienplanung, der 1984 im Family Planning Service (jetzt beim National Institute for Child Welfare) durchgeführt wurde, bietet die Möglichkeit dazu.

Wann können wir sagen, dass er fit ist?

Eine gute Familienplanung hilft Kindern auf der ganzen Welt, gesünder zu werden, und verringert die Rate von angeborenen Missbildungen, Frühgeburten und völligen Schwangerschaften.
Das familienfreundliche Modell für diesen Entwurf ist dreifach und ъn. beginnt mit einer Eignungsprüfung. Es folgen drei Monate Vorbereitung auf die Konzeption. Schließlich endet das Programm mit einem erhöhten Schutz für Frühschwangerschaft, gezielte Überweisung und Betreuung bei Mutterschaft.
Die familienplanerische Eignungsprüfung besteht aus mehreren Komponenten und umfasst:
  • Klärung der genetischen Eignung,
  • Schwangerschaftstest,
  • Screening auf sexuell übertragbare Krankheiten,
  • die Begabung eines Familiengestalters untersuchen,
  • Beurteilung der psychosexuellen Eignung,
  • schließe deine Gefahr aus.
Die Erfassung der Fähigkeit zur Familienplanung zu diesem Zeitpunkt ist Aufgabe der qualifizierten Programmverantwortlichen. strukturierte Interviews, Fragebögen, Labortests helfen. Dies kann durch spezielle medizinische Beratung erfolgen: genetische Beratung, Gynäkologie, Andrologie, Sexualmedizin, Psychiatrie, Psychologie.

Kannst du die Grüns wechseln?

Die genetische Eignung basiert auf dem Erwerb und der Bewertung der Familie von Familiengestaltern. Die betrügerische Lokalisierung von Anomalien und Krankheiten kann helfen, den Ursprung zu klären und somit (genetische), komplexe und erworbene Krankheiten zu unterscheiden. Bei komplexen Krankheiten (z. B. Bluthochdruck, Depressionen, Allergien) lenken die Einstellungen zur Familienplanung die Aufmerksamkeit der Familienplaner auf ein höheres Risiko als bei geplanten Kindern. Sowohl die schädlichen äußeren Wirkungen (die die erbliche Veranlagung zur Krankheit verändern) als auch die schützenden Wirkungen, die die Veranlagung zur Veranlagung verhindern können, werden diskutiert.
Im Falle eines genetischen Problems und wenn der Familiengestalter über 35 Jahre alt ist, sollte eine genetische Beratung in Anspruch genommen werden. Wenn die ernsthafte Gefahr besteht, dass eine Familie verletzt wird, gibt Ihnen der Genetiker Ratschläge. Der Arzt gibt Ihnen ein genaues Bild der Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieser Krankheit und beantwortet die wichtige Frage, ob das Problem verhindert werden kann.
Wenn der Familienplaner an einer Krankheit leidet, die die Schwangerschaft beeinträchtigt (z. B. Diabetes, Epilepsie), sollten Voruntersuchungen und Behandlungen durchgeführt werden, um sich auf die Schwangerschaft vorzubereiten.

Gesund, nicht krank

Das Erkennen von sexuell übertragbaren Krankheiten und die Behandlung von Infektionen bei Infektionen sind sehr wichtig für den Erfolg. Die Eignungsprüfung für einen Familiendesigner ist praktisch eine Überprüfung des Geschlechts. Befruchtung und Infektionen können durch Spermatests beseitigt werden.
Da Empfängnis das Ergebnis sexueller Aktivität ist, ist es wichtig, das Problem des Sexuallebens und der sexuellen Harmonie bei der Beurteilung der Eignung zu hinterfragen. Wenn es in dieser Zeit ein Problem mit dem Licht gibt, werden wir die Familie an Sexplaner verweisen.
Bestimmte Krankheiten (wie Viren) während der Schwangerschaft können zu fetalen Anomalien oder angeborenen Missbildungen führen. Daher ist es wichtig, vor der Empfängnis die Defekte der weiblichen Röteln (Varizellen) und Varizellen (Varizellen) zu klären. Bei Zahnerkrankungen (wenn Sie nicht erkrankt sind oder nicht geimpft wurden) wird vor dem Unfall eine Notimpfung empfohlen.
Es ist besser, eine "Unzulänglichkeit" der Familienplanung vor der Schwangerschaft festzustellen, die Risiken zu beseitigen oder zumindest zu begrenzen. Dies kann Sie auch dem Risiko einer schwierigen Schwangerschaft aussetzen und viele Schwangerschaften verhindern. und nicht zuletzt ein gesundheitsbewusstes und informiertes Paar für die Kunst der Familienplanung zu gewinnen.