Antworten auf die Fragen

Wird Ihr Baby wirklich sehr viel von schwangeren Vitaminen bekommen?


Das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die verschiedenen unterstützten Medikamente ist groß. Eine der am weitesten verbreiteten "Nebenwirkungen" von Schwangerschaftsvitaminen ist nach Ansicht vieler Menschen, dass überschüssige Nährstoffe wirklich große Babys hervorbringen.

Wird Ihr Baby wirklich sehr viel von schwangeren Vitaminen bekommen?

Was dieser Glaube ist, ist wahr, arrull Doktor Angel Giza baby - naughty sprach mit ratkotunde.hu.

Benötigen Sie zusätzliche Nahrung?

Grundsätzlich wurde der Mensch, wie alle Mädchen auf der Erde, zur Fortpflanzung geschaffen. Dies bedeutet, dass der Frauenkörper ohne Eingriffe von außen ein neues Leben führen kann. Leider verändert sich die Welt und die Anforderungen auch. Die Entwicklung einer Schwangerschaft und die reibungslose Abgabe einer Schwangerschaft hängen weitgehend davon ab, wie gut der Körper vorbereitet ist, dh wie gut die Nährstoffe geliefert werden. Niedrige Eisenwerte im Körper können zu Blutarmut, niedrigen Zink-, Kupfer- und Immunproblemen führen. Wenn Sie nicht genug Yoga im Körper haben, wirkt sich dies auf die Schilddrüse und das gesamte endokrine System aus. Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zur perfekten Körperfunktion. Um einen gesunden Körper aufzubauen, muss das Gleichgewicht ausgeglichen sein, und der Fötus benötigt zusätzliche Energie aus dem Körper. Grundsätzlich Ein Deal sollte gesichert werden, aber das ist heute sehr schwierig. Lebensmittel enthalten viele Substanzen, die der Körper nicht braucht, und viele, die ihm nichts Gutes tun. Die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente von Gemüse und Obst gehen dank der großtechnischen Produktion, Düngung, kontinuierlichen Züchtung und der Entwicklung der Landwirtschaft ständig zurück. So war es für unsere Großmütter in früheren Zeiten noch relativ schwierig, den zusätzlichen Bedarf an Nahrungsmitteln zu decken, und heutzutage ist es sehr schwierig.

Wenn Sie viele Nährstoffe haben, bekommen Sie große Babys?

Dr. Angela Giza betonte, dass die Nahrungsversorgung eine große Rolle für die gesunde Entwicklung des Babys spielt Es führt in keiner Weise zu BohnenDer Grund für die Geburt eines 4-5 oder bis zu 6 kg schweren Kindes ist a höchstens genetisch. Die Untersuchung des familiären Hintergrunds derart großer Babys zeigt normalerweise, dass Großvater und Großmutter nicht einmal ein durchschnittliches Gewicht haben oder dass Säuglinge übergewichtig sind, was leicht erklärt werden kann. Selbst wenn der genetische Hintergrund ein großes Baby nicht rechtfertigen würde, würde eine erhöhte Nährstoffaufnahme nicht dasselbe bewirken. Bei einem zu großen Import einer Substanz sind zwei Dinge zu beachten: Es ist einfacher - zum Beispiel bei wasserlöslichen Vitaminen -, den Überschuss herauszusuchen und zu dosieren. In der schwereren Version kann eine Überdosierung zu Symptomen führen - wie bei fettreichen Vitaminen -, die jedoch relativ einfach eingenommen und mit Hilfe des richtigen Spezialisten behoben werden können. Zusätzlich zur Nährstoffaufnahme verursacht die Mutter höchstens Fettleibigkeit, da der Nährstoff-Funktionszustand des Fötus das Vitamin optimieren kann. Sie betonen dies jedoch auch Bedeutung der Absorptionund die Komplexität der Formulierung muss ausgesprochen werden. Dementsprechend lohnt es sich, ein Medikament zu nehmen, das alle oder zumindest einen erheblichen Teil der benötigten Substanzen enthält und diese Substanzen in einer organischen Bindung enthält!