Hauptteil

Nach Ansicht der katholischen Kirche ist eine künstliche Befruchtung inakzeptabel

Nach Ansicht der katholischen Kirche ist eine künstliche Befruchtung inakzeptabel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Aussage von András Veres, dem Gouverneur des Komitats Győr, der am 20. August seine Kritik an der Festmission der Regierung geäußert hat, ist nicht zu beanstanden.

Nach Ansicht der katholischen Kirche ist eine künstliche Befruchtung inakzeptabel

Einfach ausgedrückt, sagte der Bischof: "Durch ein schlechtes Gesetz, das die christliche Ordnung ignoriert, wird es auch vernachlässigt." In vielen Fällen, so die Bischöfe, werden bei der Adoption eines unfruchtbaren Paares eigene Kinder geboren, weil eine innere Barriere freigesetzt wird. Nach Ansicht der Bischöfe entsprechen die Maßnahmen der Regierung zur Erhöhung der Unterstützung des Flaschenprogramms nicht den christlichen Werten. Leben, aber auch "zusätzliche Konzeptionen" auftreten, und der Rest des Embryos wird eingefroren und getötet oder zerstört. Während mehrerer Jahrzehnte der Seelsorge stellte sie fest, dass nach der Adoption kinderloser Paare ihr eigenes Kind innerhalb von ein bis zwei Jahren geboren wurde. "Es sieht so aus, als ob die Kinderbetreuung eine innere Barriere freisetzt, die es dem Baby ermöglicht, geboren zu werden", erklärte Veres. Wie haben Paare, die an einem Flaschenprogramm teilgenommen haben, Missbrauch begangen? war die Entscheidung bewusst.
- Sind die Kolbenverfahren sicher?
Egal wie Sie sich vorgestellt haben!
- Als ob natürlich empfangen