Andere

Tьdхgyulladбs

Tьdхgyulladбs



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nicht jede Lungenentzündung ist gleich, weder in der Ursache noch im Verlauf. Sehen Sie, was die verschiedenen Arten sind!

Gibt es verschiedene Arten von Lungenentzündung?


Die häufigere Lungenentzündung bei Säuglingen und Kindern Grund für ihre Bildung wir können wie folgt kategorisieren:
  • Bakterielle Lungenentzündung
  • Varizellenpneumonie
  • "Gemischte" Lungenentzündung. sekundäre Lungenentzündung (einschließlich katarrhalischer Erkrankungen, Influenza, Lungenentzündung nach Infektionskrankheiten)
  • Lungenentzündung nach Fremdkörperaspiration
  • Allergische Lungenentzündung
  • Bakterielle Lungenentzündung

    Primäre Pneumokokken-Pneumonie im Kindesalter
    Die Lunge ist eine Entzündung eines ganzen Lappens. Die Krankheit beginnt normalerweise mit einem plötzlichen Schüttelfrost und Schüttelfrost bei einem wohlhabenden Kind, häufig mit einem Aufflammen und immer mit hohem Fieber. Das Kind ist verkrüppelt, gefallen, verhungert, hustet, ist handlungsunfähig und leidet an einer Krankheit. Bauchschmerzen werden als häufig eingeschätzt. Lungenentzündung wird vermutet, wenn das Gesicht sehr gerötet ist, und 2-3. Tag Fieberbläschen. Atemspülung, Nasenfackel, Lustfackel, Pulsfackel. In behandelten Fällen kommt es selten vor. Wenn es auftritt, sind die häufigsten Ereignisse eine zentrale Entzündung und eine Lungenentzündung, die den Rest betreffen. Die Pleura-Note ist eine milde, trockenste Form der Pleuritis.Primäre Pneumokokken-Pneumonie im Säuglingsalter
    In der Kindheit tritt Pneumokokkenpneumonie als eine zentrale Form auf. Die Kropfbildung findet sich meist in der Lunge, die unterschiedliche Entzündungsstadien aufweist. Ab dem ersten Lebensjahr können diese Unebenheiten zusammenbrechen. Die Krankheit beginnt mit hohem Fieber und es kann auch ein fieberhafter Magen auftreten. Es ist durch eine schnelle Herzfrequenz gekennzeichnet. Das Nashorn atmet, die schnellen, brennenden Lippen erscheinen, die leicht verfärbten Lippen.Staphylococcus - Pneumonie
    Es ist nicht ungewöhnlich, sehr ernst, und es ist eine Krankheit, die auch bei Neugeborenen vorhanden ist. Sie haben häufig eine frühere Hautinfektion, z. furunkolуzist. Die Krankheit ist von Anfang an schwerwiegend und zeichnet sich dadurch aus, dass sie unter den Augen schwerwiegender werden kann. Neugeborene und junge Säuglinge haben übermäßig hohes Fieber, aber das grau-graue Gesicht weist auf einen oberflächlichen, schnellen Puls, einen aufgeblähten Bauch und eine schwere, häufige Infektion hin. Fliegendes Nashorn und Vermehrung. Diese Krankheit ist eine der schwersten Formen der Lungenentzündung im Kindesalter. Das Risiko ist umso größer, je jünger das Baby ist und je geringer die Diagnose.

    Geschlechtsspezifische Lungenentzündung

    Primäre virale Pneumonie
    Kleinere Tiere mit aufgeregtem Husten, fieberhafter Lungenentzündung. Die Latenz beträgt 1-3 Wochen. Der Anfang ist allmählich. Mit steigendem Fieber trockener, zarter, knuspriger, aufgeregter Husten. Der Abfluss kann länger als eine Woche dauern, der Husten wird langsam beseitigt, die Zehen sind lang und das Baby ist sehr betroffen.

    Säuglinge und Kleinkinder mit Lungenentzündung gemischten Ursprungs

    Entzündliche Lungenentzündung wird am häufigsten als "gemischt" bezeichnet, und Viren und Bakterien werden durch eine Kombination erzeugt. Oft Infektionen der oberen Atemwege, verhindern Influenza Lungenentzündung. Es ist oft mit Lungenentzündung und anderen Infektionskrankheiten verbunden, aber ihr Auftreten ist seit Einführung der Immunisierung weniger häufig. Das Atmen wird häufiger sein, wobei beim Atmen häufiger schweres Atmen auftritt. Das Nashorn flammt auf. In schweren Fällen ist die Herzfrequenz erhöht und der Bauch ist geschwollen. Säuglinge scheinen sich in einem ernsthaften Allgemeinzustand zu befinden. Ein hohes Maß an Sehverlust, Erbrechen und Durchfall kann auch mit Symptomen von Bluthochdruck in Verbindung gebracht werden. Bei hohem Fieber kann es zu Fieber kommen.

    Lungenentzündung nach Einatmen von Fremdkörpern

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Säugling, ein Baby, an der Diät schnüffelt oder sich erbricht, "Zigaretten raucht". Im Moment des Atmens kommt es zu Husten, Atembeschwerden und Schmerzen. Die Erregung durch Fremdstoffe und bakterielle Infektionen kann zu einer Lungenentzündung führen. Die Pneumonie befindet sich hauptsächlich im rechten oberen Lungenlappen. Die Heilung kann tödlich sein, die Lösung ist die Entfernung des Fremdkörpers.

    Allergische Lungenentzündung

    Diese laufende, leichte, sehr leichte generalisierte Erkrankung kann oft nur durch ein versehentliches Screening oder eine Blutuntersuchung diagnostiziert werden. Die Krankheit ist häufig auf Larven der Ascaris-Arten zurückzuführen, die durch die Lunge wandern und eine allergische Reaktion auslösen. In diesem Fall ist für den Lungenvorgang kein Handler erforderlich. Es ist nur eine medikamentöse Behandlung gegen den Regenwurm erforderlich.Verwandte Artikel:
  • Lungenentzündung verursacht in jungen Jahren verschiedene Symptome
  • Influenza-Ereignisse