Antworten auf die Fragen

Überraschende Fakten

Überraschende Fakten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Familie mehrere Geburten hintereinander hat. Können wir sagen, warum diese "Fähigkeit" nicht weitergegeben werden sollte?

Überraschende Fakten

Zwilling Zwilling

Wenn mehr Zwillinge in der Familie der Mutter sind, ist die Mutter der Mutter offensichtlich fruchtbarer als gewöhnlich: Es kommt relativ häufig vor, dass während des Menstruationszyklus zwei Eier produziert werden. Aber was erklären wir, wenn die Familie des Familienvaters Doppelgeburten ansammelt und Duplikate sind? Wir haben keine Ahnung, weil der Vater die Duplizität theoretisch nicht beeinflussen kann. Und wenn die gleichen Zwillinge hintereinander geboren werden? Derzeit ist dies unklar. Wir freuen uns auf Ihre Antwort.

Er wurde in einer Muschel geboren

Vor ein oder zwei Generationen war es noch so, dass er in einem neugeborenen Umschlag geboren wurde. Wenn die Haut abgezogen worden wäre, könnte das Baby keinen Sauerstoff mehr bekommen, nachdem die Kehlkopfschnur zum Stillstand gekommen war. Vielleicht sollten wir deshalb heute zu dem glücklichen Mann sagen, der all die Schwierigkeiten hat, die er hat: Er wurde in einer Jacke geboren. Obwohl heutzutage, wenn nicht vorher, die fetale Hülle im fortgeschrittenen Stadium sicherlich aufgebrochen sein wird.

Mit neuen Zähnen

Fast jedes dreitausendste Baby wird mit einem Zahn geboren. Normalerweise kommen die unteren Einzelzähne früher heraus. Es gibt Dutzende von Fällen von Zahnschmerzen, die keine Wurzeln haben, aber die Mehrheit sind echte Milchzähne - sie sind nur bald gebrochen. Deshalb ist es oft unreif, klingt nicht sehr stabil - das heißt, es fällt heraus und das Baby atmet ein. Es ist besser, solche losen Zähne so schnell wie möglich im Krankenhaus zu entfernen. Manchmal muss ein gut befleckter Zahn herausgezogen werden, da er der Zunge des Babys oder der stillenden Mutter schwierige oder im Allgemeinen nicht heilende Wunden zufügt. Das gestörte Baby und seine Eltern werden möglicherweise durch die Tatsache getröstet, dass die mit dem Zahn geborenen Kinder für überflüssig gehalten wurden und ihm übernatürliche Kraft zugeschrieben wurden.

Die, auf die sie nicht hoffen

Eltern haben möglicherweise viele Jahre lang Kindererziehung, eine Reihe von erfolglosen Flaschenprogrammen, bei denen sie schließlich ihr Blut abgeben und dann ein oder mehrere Babys adoptieren. Dann endet das Wunder oder die "spontane Schwangerschaft". Nach Ansicht von Experten kann der Stress selbst die Ursache oder die Ursache für Unfruchtbarkeit sein, die durch ärztliche Behandlung, erfolglose Eingriffe und spontanen "Willen" verursacht wird. Oft ist die Psychotherapie dann erfolgreich, wenn die Medizin mit ihren Medikamenten versagt. Dies kann sich auch günstig auf die Adoption eines Kindes auswirken.

Ein Wunder in der Hütte

1934 brachte eine Mutter Zwillinge in einem kanadischen Holzhaus zur Welt, das von einer Petroleumlampe beleuchtet wurde. Als die Hilfe kam, waren zwei Babys in seinen Armen. Der Arzt kümmerte sich nicht viel um den Kleinen, da es keine Chance gab, dass sie am Leben blieben. Die Mutter konzentrierte sich auf ihre Fürsorge, und erst dann kümmerte sie sich um die Babys, die in Laken eingewickelt waren, die vor dem Baby aufgewärmt worden waren, damit sie nicht abkühlten. Sie legten sie in einen Kometen und fütterten sie mit Augentropfen. Das Loch hatte die fünf Kilo kaum überstanden - sie überlebten im März und wuchsen sogar mit sechs Geschwistern auf.Die Geschichte ist umso interessanter, als viele Babys heute Monate im Voraus geplant sind und es ein spezielles medizinisches Team mit einer ereignisspezifischen Krankengeschichte gibt - und überhaupt kein Baby.

Wussten Sie schon?

- Es gibt kaum ein Dutzend Babys, die am Tag der Zählung geboren werden. Fünfundsiebzig werden zwei Wochen vor oder nach dem Semester geboren. Die restlichen sieben Prozent setzen sich aus Frühgeborenen und einem Baby zusammen, das tatsächlich getragen wird.
- Vor der dreißigsten Woche war der Schwanz ein natürlicher Zustand des Fötus. Zum Zeitpunkt der Geburt haben die 97 Prozent des Babys die Kontrolle, das heißt, es liegt technisch gesehen in einem Schädel. Hahnpuppen sind überwiegend hohl, aber bei einer sorgfältigen, geduldigen Geburt gibt es normalerweise kein Hindernis für eine "reibungslose Geburt".
"Zwillinge", begann er
- Der Schwanz
- Schubende Aufregung: Wann, warum, was bedeutet das?