Nützliche Informationen

Es gibt da draußen eine Hysterie! Lerne, einander zu verstehen!


Manchmal wäre es schön, wenn jemand Ihnen ein todsicheres Rezept erzählen würde, wie man ein Kind davon überzeugen könnte, sich auf akzeptable Weise zu verhalten, einen Rhythmus zu entwickeln und auf andere zu achten.

Damit wir keinen Tag voller Schnäppchen haben. Kein sicheres Rezept, aber ja, ja.
Skita Erika (képьnkцn)Unser Preis ist gut! Das Programm basiert darauf, zwei Eltern mit Müttern von zwei Kindern zu helfen. - Unser erstes Baby wurde nicht geboren, als ich ein Buch in einen Buchladen steckte. Zuerst kam es darauf an, wie schrecklich lang der Titel war: Adele Faber - Elanie Mazlish: Sprechen Sie, um zu fragen, hören Sie zu erzählen… Ich nahm es aus dem Regal, fing an zu lesen und verliebte mich in es.
Später, als die Kinder geboren wurden, stellte ich fest, dass die Methode der Autoren perfekt funktionierte. Wenn ich gut mit den Kleinen kommuniziere, gibt es viel weniger Konflikteund bessere Zusammenarbeit. Ich habe mir die Website der Autoren angesehen und festgestellt, dass das Buch auch in Amerika eine Quelle des Trolling ist, mit großem Erfolg.
Ich habe sie kontaktiert und mit meinem Mann beschlossen, die Gelegenheit auch in Ungarn zu schaffen. Der Lehrplan, das Handbuch und die ersten Kurse wurden abgeschlossen. Die Essenz der Methode besteht darin, den Eltern zu helfen, gut zu kommunizieren, was sie wollen. Eltern wollen oft wissen, was zu tun ist, wo Grenzen gesetzt werden müssen, was zu erlauben ist und was nicht, aber wir kommen nicht hinein.
Eine Familie darf von Hand essen, die andere ist verboten. Die Entscheidung liegt bei den Eltern. Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele effektiv zu erreichen, aber auch, damit sich Ihr Kind nicht schlecht fühlt. Wir vermitteln positive Kommunikation, was nicht bedeutet, dass dem Kind alles erlaubt sein sollte.

Einen Blick wert!


"Für Eltern ist es oft schwierig zu verstehen, dass es in unserem System keinen Platz für Bestrafungen gibt", sagt der Trainer. - Wir empfehlen das das Kind mit den Folgen seiner Handlungen konfrontieren, und das ist nicht dasselbe wie das Verbrechen.
Eine weitere interessante Erfahrung ist, dass es für die meisten Eltern schwierig ist, die Gefühle eines Kindes zu akzeptieren. Wenn Sie schreien, lassen Sie sich nicht von "Soldat" zum Schweigen bringen! oder "Nicht ficken, sei nicht so traurig!" Stattdessen müssen wir akzeptieren, dass er sich wirklich schlecht fühlt. So können wir leichter miteinander reden und es wird uns leichter fallen, uns zu verstehen.
In acht Trainingseinheiten haben Sie ausreichend Zeit, um verschiedene Situationen zu diskutieren und zu analysieren. Natürlich geht nicht alles auf Anhieb, aber nach einer Weile funktioniert es fast reibungslos und sogar das Kind lernt es. Kürzlich sind meine Kinder "zusammengekommen", die aussahen, als ob der Dreijährige vor dem Kleinen stand und sagte: "Hören Sie, ich bin jetzt wirklich cool!"
Er sprang nicht, stolperte und versuchte darüber zu diskutieren. Er konnte sehr gut zuschauen. Wir würden uns freuen, wenn die positive Kommunikation immer familienfreundlicher würde, auch in Schulen und Schulen. Wir arbeiten hart daran, die Ausbildung der Brüder in ein sehr gutes Buch in ungarischer Sprache zu übersetzen und ein Programm für Pädagogen zu starten.

Jede Familie hat eine zentrale Frage: Was tun mit der Hysterie?


Weitere Informationen: www.ertsunkszot.hu
Sie könnten auch interessiert sein an:
  • Hystilogie: Große Wahrheiten über die Geschichte
  • Tun Sie dies nicht, wenn das Kind täuscht!
  • Dhihng "ifjъsбg"
  • Willst du wirklich begrüßt werden?