Andere

Offene oder geheime Rezeption


Niemand bereitet sich darauf vor, ein verheirateter Elternteil zu sein. Der Gedanke ist normalerweise bei dem Paar zu spüren, nachdem es von Medizin zu Medizin gewechselt ist, und sie hatten große Probleme mit dem Flaschenprogramm.

Viele Fachleute sind sich einig, dass die offene Adoption eine gesündere Form ist als die derzeit in Ungarn verbreitete Geheimform. Der Unterschied besteht darin, dass bei der offenen Adoption die Eltern des Blutes und die des Gastgebers dieselben sind, obwohl sie sich im geheimen Verfahren nicht kennen. Es gibt nicht immer einen Weg für eine offene Adoption. Grundvoraussetzung für die Freilassung eines Kindes ist der Rücktritt des Elternteils. Wenn beispielsweise keine Eltern im Blut geboren wurden, weil sie gestorben sind oder das Kind auf der Straße gefunden wurde, hat ihre Mutter es möglicherweise in einen Krankenhausinkubator gesteckt, wenn sie sich der elterlichen Fürsorge enthalten hat oder wenn das Kind vernachlässigt wird Adoptionen, zu Beginn können nur geheime Zulassungen erfolgen. Wenn es um die Adoption eines Kindes geht, ist es in erster Linie das beste Interesse des Kindes, einen geeigneten Elternteil für ihn zu finden, anstatt ein Kind als Kind zu akzeptieren.