Hauptteil

Wie viel brauchen Sie, um Ihr Kind zu schützen? “, Antwortet der Arzt

Wie viel brauchen Sie, um Ihr Kind zu schützen? “, Antwortet der Arzt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Eltern werden gefragt, was sie bei kaltem Wetter tun können, wenn sie versuchen, das Kind vor schlechtem Wetter und vor Übelkeit zu schützen oder es trotzdem an die frische Luft zu bringen. Dr. Boglárka aus Polen gibt Ratschläge.

Lieber Doktor,
Oft sagen wir, dass ein Kind nur krank wird, wenn wir uns auch um die Eltern kümmern. Ist das richtig, Doktor? Wie viel brauchen Sie, um Ihr Kind zu diesem Zeitpunkt zu schützen? Könnten wir es nicht einfach machen?
DйnesHallo Dénes,
Es gibt eine Hygiene-Hypothese, dass, wenn wir die Umwelt des Kindes desinfizieren, Wir neigen dazu, allergische Erkrankungen zu entwickeln. Das Kind muss eine gewisse Menge an "Schmutz" haben, das heißt, das Kind muss sich mit der Krankheit auseinandersetzen, damit sein Immunsystem die richtige Menge an Antikörpern produziert.

Kann die Eule geboren werden?

Wenn ein Kind immer krank ist, ist das in einem bestimmten Alter fast eine der Krankheiten fast natürlich. Dies ist der Beginn der Ovis oder des frühen Schulalters. Geringfügig seltener sind Atemwegserkrankungen, Durchfall und Infektionskrankheiten - Tetanus, Scharlach. richtig gekleidet das kind. Im Sommer kann man im Pool wachsen. Es ist möglich im Regen zu regnen. Abkühlung muss jedoch vermieden werden, und nach dem Benetzen müssen Sie bald nasse Kleidung anziehen.
Und auf dem Heimweg lehre das Kind Hände waschen. Die Wäsche muss nicht desinfiziert werden. Nur eine einfache Seife, warmes Wasser.
Dr. Boglárka aus Polen Kinderarzt