Antworten auf die Fragen

Der kranke Fötus durfte auch nicht nach dem neuen Gesetz gesät werden


Strengere Abtreibung in Polen: Selbst bei einem kranken Fötus wäre ein Schwangerschaftsabbruch im Sinne einer neuen Gesetzesänderung nicht möglich.

Wir können die Abtreibung verschärfenIn Polen kann die Schwangerschaft nach dem Fötusgesetz abgebrochen werden, wenn der Fötus an einer irreversiblen oder lebensbedrohlichen Krankheit gelitten hat oder unheilbar ist. Eine Bürgerinitiative verbietet jetzt diese neueste Enthüllung mit einem Änderungsentwurf, der mir ans Herz gelegt wird. Bisher wurde der Vorschlag von 830.000 unterstützt.
Der Vorschlag wurde uns darauf aufmerksam gemacht, dass etwa ein Jahr pro Jahr. Tausende von Abtreibungen werden durchgeführt, die meisten davon bei Feten mit Down-Syndrom. Kaja Godek, eine Sprecherin des bürgerlichen Komitees des Gesetzes, sagte, die Mutter eines Kindes mit Down-Syndrom sagte, die große Anzahl von Unterschriften zeige "die Polen sind empfindlich gegenüber den Schwachen und dem Schicksal der Patienten."
Erst im vergangenen Herbst lehnte das polnische Parlament eine weitere bürgerliche Abtreibungsinitiative ab: Sie wollten ein vollständiges Abtreibungsverbot mit einem Gesetzesentwurf. Der Entwurf war die Rechnung wert, aber er hat nationale Proteste ausgelöst. Zu dieser Zeit gab es Vertreter aller Fraktionen, die gegen den Vorschlag waren, der Abtreibungsärzte und -mütter bestraft hätte.
Diese Einweihung beinhaltet keine Strafen. Auch mehrere führende Politiker unterstützen die Gesetzesänderung.
Gleichzeitig wurde ein weiterer Entwurf für einen Schwangerschaftsabbruch eingereicht: Danach kann die Schwangerschaft ab der 12. Schwangerschaftswoche frei gewählt werden und der freie Verkehr des Post-Event-Tablets (derzeit in polnischer Sprache) kann wieder aufgenommen werden. Derzeit kann eine Schwangerschaft unter 12 Wochen nur abgebrochen werden, wenn die Schwangerschaft auf Vergewaltigung zurückzuführen ist. Sie können Ihre Schwangerschaft jederzeit beenden, wenn der Fötus krank ist oder das Leben der Mutter gefährdet ist.Verwandte Artikel zum Thema Abtreibung:Abtreibung: Wann kann es getan werden und wie gefährlich?TerhessйgmegszakнtбsAbtreibung: Am häufigsten als schwerer Notfall bezeichnet