Empfehlungen

Erkältungskrankheit in der Kindheit


Wir treffen uns fast täglich mit einem Magenkind. Am häufigsten meldet der kleine Patient stumpfen Druck von unsicheren Absendern.

Vor dem Hintergrund der verschiedenen Bauchbeschwerden handelt es sich nicht um eine urologische Erkrankung, sondern um schlechte Ernährungsgewohnheiten, viele Lebensgrundlagen (digital, Fernsehen), wenig körperliche Aktivität, nach gezielter untersuchung es kann eindeutig festgestellt werden, dass eine schwere, lang anhaltende medikamentöse Behandlung, manchmal eine komplizierte chirurgische Behandlung, auch mit ähnlichen Symptomen verbunden sein kann. Unter diesen ist die Not des Berges.In der Kindheit unterscheiden sich die Symptome von Steinen von denen bei Erwachsenen. Es ist eine bekannte "Nierenzyste" bei Eltern, die durch eine Verstopfung des Urins, der glatten Muskulatur, mit Reflexsymptomen und fast unerträglichen Schmerzen verursacht wird, die bei Kindern selten vorkommt. Symptome bis zu 3 Jahren sind seltenDer kleine Patient berichtet von Schmerzen in der Bauchmitte und nicht in den Nieren. Es kommt auch nicht zu einer häufigen und schonenden Verdauung von kleinen Steinen im unteren Teil des Harnleiters. Bauch, Völlegefühl, Erbrechen, möglicherweise mit Symptomen im Vordergrund. Die Blutdrainage im Körper macht auf das Vorhandensein des Orgelsteins aufmerksam.

Prüfungsverfahren

Heutzutage haben Kinder die Möglichkeit, eine etwas umständliche und leichte Untersuchung durchzuführen. Die strikte Einhaltung der Diagnoseschritte ist äußerst wichtig. Auf die körperliche Untersuchung folgt die Urinanalyse und die US-Diagnose. Gegebenenfalls werden Nierenkontrastmittel ausgewählt. Bei zertifizierten Steinen richtet sich die erforderliche Therapie nach Größe und Lage. Bei Kindern wird die Steinbildung durch folgende Faktoren erleichtert:
- Er ist zurück Heilung von Infektionen. Die häufigsten Krankheitserreger sind Bakterien. Diese Steine ​​enthalten Phosphat, Karbonat und Apatit
- Stoffwechselstörungen. Cystin ist das Ergebnis einer Störung des Aminosäurestoffwechsels.
- Es liegt eine Entwicklungsstörung in der Lunge vor pangбs.
- Wesentlich kцvek. Oxalбt k.

Kezelйs

Bei Kindern gibt es keine Harnsäure, die bei der medikamentösen Behandlung im Erwachsenenalter häufig vorkommt und löslich ist. Wir können also klar sagen, dass unter den bei kleinen Patienten gebildeten Steinen heute niemand mehr gelöst werden kann. großzügige Flüssigkeit, viel Bewegung, Kehlkopf spontan abwesend.Für größere, instabile Steine ​​ist es jetzt möglich, sie mit Stoßwelle zu haben porlasztбsбra. (ESWL-Management). Die Intervention ist schmerzfrei, funktioniert gut und kann bei älteren Kindern ohne Empfindung durchgeführt werden. Die kleineren narkotisierten. Die Nieren werden vom Kind fast unsichtbar im Urin ausgeschieden, bei einem so großen, möglicherweise fehlerhaften Drüsenvorgang kann ein vollständiger chirurgischer Eingriff erforderlich sein.

Bauch Magen kann auch ein Zeichen von Fieber sein

Die Zusammensetzung der spontan fehlenden oder auf andere Weise verlorenen Steine ​​wird durch detaillierte chemische Analyse bestimmt. Auf dieser Grundlage werden die unten angeforderten Ernährungstipps und Lebensstilbeschreibungen festgelegt.
Es kann nicht im Voraus betont werden, dass die Bildung von Steinsteinen nicht gelegentlich vorkommt. Es gibt eine ganze Reihe von Patienten, die nach der Dekontamination eine gründliche und regelmäßige Pflege benötigen. Dies erfolgt durch den Kinderurologen / Nephrologen in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt.
- Wabe für Monate
- Infektion heilen
- Ist dein Magen krank oder glaubst du?
- Oft pinkeln, aber wenig