Empfehlungen

Du bist im Begriff zu gehen! 8 Anfragen zu gehen

Du bist im Begriff zu gehen! 8 Anfragen zu gehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was für ein Gefühl würde es brauchen, um ein Baby zum Leben zu erwecken? Was können wir nach einer langen Sprachpause erwarten?

Sie sind immer geboren!

 


1. Woher weiß ich, dass dies ein Rollout ist?

- Der Mond ist weg, jetzt kannst du es fühlen, wenn du es fühlst! - Das werden wir von Ihrem Babyarzt oder Ihrem Baby hören. Normalerweise ist dieser Satz sowohl für das Baby als auch für ihre Brüste aufgeregt, denn wenn sie "verschwindet", bedeutet dies, dass sie so voll und am Kopf des Babys haftet, dass sie ihn nicht fühlen kann. Das heißt, der Rollout hat begonnen!

2. Wie fühlt sich eine werdende Mutter zu dieser Zeit?

Es ist, als ob während der Erschütterungen keine scharfen Schmerzen im Unterleib auftreten und die Arbeit der Biene weniger belastbar ist. Aber seine Knochen werden immer angespannter. Sie spürt, dass sich das Baby dreht, als ob sie nach der leichtesten Position in der Kojotenpause Ausschau halten würde, und dann drückte das keuchende Keuchen sie nach unten. Der Beckenboden ist klein und sogar das Steißbein bewegt sich nach hinten. All dies ist jedoch bei weitem nicht so schmerzhaft wie der Keuchhusten.

3. Ich sollte drücken, aber ich fühle nichts. Mache ich etwas falsch?

Wenn Sie auf die Zeichen Ihres Körpers hören und loslassen, tun Sie alles richtig. Die Geburt im Frühling. Wenn Sie sich auf die Natur verlassen, handelt Ihr Körper von selbst. Wenn der Umhang seine endgültigen Triggerrezeptoren erreicht, wird ein verstärkender Reiz erzeugt. Dann spürt er den Druck zu drücken. Wenn du wolltest, könntest du dich nicht zurückhalten! Dies ist die ultimative Kraft der Geburt! Wenn Sie Ihre Stimme loslassen, werden Sie von den tiefen, beweglichen, intermittierenden Stichen wissen, dass das Baby bald ohne die Notwendigkeit eines Baby-Tests geboren wird.

4. Wie lange wird das dauern?

Das Postgraduiertenprogramm hat eine eigene Dauer, sodass Sie es nicht schnell ausgeben müssen. Normalerweise eine Ura (plus minus eine halbe Ura). Erstens, wenn das Baby etwas seltener oder leichter ist oder wenn die Mutter in Epiduralanästhesie geboren wird, ist sie etwas länger, sie ist länger, wenn sie Baby ist, und sie ist größer und leistungsfähiger.

5. Wie wächst das Baby heraus?

Der Fötus wird aufgrund der schweren Erkrankungen des Bewegungsapparates gezeugt. Wir müssen es herausfinden, als ob es auf einem gebogenen Stapelrohr gebogen werden würde, dessen Querschnitt nicht schräg, sondern oval ist. Der letzte Teil, das Baby und die Mutter selbst, wird vom Baby geformt. Um durch diesen engen Tunnel zu gelangen, stürzt er ein. Er legt die Füße auf den Bauch, verschränkt die Hände über der Brust, sein Kopf fällt ab und sein Kopf sucht tatsächlich den besten Durchmesser. Form der Herde. Es dreht sich so stark, dass der Nacken unter dem Schambein der Mutter liegt, die Nase vor dem Steißbein. Zuerst hängt der Kopf, und während der Schwanz ruht, schieben der Kopf und dann die Stirn die Barriere nach vorne. In solchen Fällen können Sie sehen, dass der Hintern prall ist und dass das Haar ausgestreckt ist und das Haar beißt. Ein anderer der beiden Farne bringt den Kopf, die Stirn und dann das Gesicht zur Welt. Dann geht er mit einer Schulter unter dem Augenlid hervor und dann mit der anderen. Der Rest des Körpers geht unter, weil entweder die Mutter oder die Krankenschwester das Baby hebt.

6. Und deine Haltung?

Schwangeren sollte es gestattet sein, ein Kind ohne Geburt zu bekommen, damit sie in der von ihr gewünschten Position gebären kann, obwohl dies bei den meisten ungarischen Geburten nicht der Fall ist. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Daten, die belegen, dass es sich bei der kleinen Position der fetalen Verlagerung um die geduckte Position oder ihre Unterstützungsneigung handelt. Mit gebeugten und offenen Oberschenkeln ist das Becken am lockersten und der Auslass des knöchernen Beckens ist offener. aber er neigt den Kopf nach vorne. In dieser Position und in einer stehenden Position müssen Sie nur das Baby loslassen, Sie sollten es nicht zu stark drücken, weil es die Brustwarze knacken kann, Hocke, offene Fersenposition), da sich der Fötus leichter in den Babykanal leiten lässt. Andernfalls kann sich der Zustand des Darms und der Wirbelsäule ändern. Wenn möglich, wird diese elterliche Stellung für Schwangere oder für das Rückenmark empfohlen. entgleitet. Wenn zum Beispiel die Mutter im Rücken auf dem Wasser schwimmt und ihre Hände mit der Hand hält, sucht sie nach einer festen Stütze, während sie ihre erweiterten Bereiche zur Seite ihres Bauches streckt (wodurch sie eine ideale Neigung und ein ideales Herabhängen hat). Position, wenn der Deich im Wasser ist. Hinlegen ist der stärkste Sinn für Service. Der Vorteil ist, dass jemand, der schon sehr müde ist, nicht alleine stehen muss. Der Barriereschutz und der Barriereabschnitt sind einfach zu implementieren. Dies ist in der Regel der Fall, wenn es um kuschelige Geburten geht oder wenn Sie Ihrem Baby mit einem Zahn oder einem Staubsauger helfen müssen. Selbst bei einer epiduralen Analgesie ist dies die häufigste Geburtssituation. Wenn Sie jedoch während Ihrer postgradualen Ausbildung keine EDA aufrechterhalten, möchten Sie möglicherweise auch Ihre Position finden. Probieren Sie unseren Baby Finder, die erste und detaillierteste Geburtsdatenbank in Ungarn!

7. Dammschutz, Operation oder Hände weg vom Damm?

Die Geburt ist ohne die Hilfe einer geeigneten Mutter- und Fötusgröße wirksam. In diesem Fall ist keine Abschirmung erforderlich, die Hebamme berührt nicht einmal die werdende Mutter, die ein starkes Spannungsgefühl hat, und dies muss normalerweise während eines Zwei-Drei-Pfund-Kampfes erfolgen. In diesem Fall bittet sie ihren Wurf, sich nicht unter den Kopf zu quetschen. Lassen Sie das Baby einfach runter, seufzen und keuchen. Wenn die Situation etwas "fleckig" ist, helfen sie, die Haut mit warmem Wasser Watte zu schützen, um die Haut zu unterstützen. Sie tragen dazu bei, den Kopf zu neigen, den Bereich um den empfindlichen Kitzler zu schützen und die Schultern zur Welt zu bringen. Trotzdem ist es am besten, wenn die Mutter hechelnd niest. Wenn die Bedingungen jedoch "enger" sind, ist ein Schnitt notwendig. Es ist erst am Ende der Geburt, unmittelbar bevor der Kopf geboren wird. Heutzutage gibt es viele Geburten, die nicht routinemäßig einer Querschnittsoperation unterzogen werden, wie das Stephans- und das Imre-Haus in Budapest.

8. Wie fühlt sich der Fötus an?

- Mein Beruf und meine Neugier führten mich zu meinem ersten Beruf, dessen Zweck es war, unsere eigene Geburt zu erinnern und wieder zu leben. Meine Erinnerungen kamen von einem großen emotionalen Sturm, aber ich war erleichtert, aber ich hatte das Bedürfnis, weiterzumachen. Also ging ich für klinische Psychologie zu Katalin Orosz. Ich hatte meine zweite Geburt in meiner Rezension. Wenn ich mich nun an die Geburt erinnern und sie in Worte fassen musste, waren Angst und Intimsphäre für mich eine definitive Sensation. Ich kam sehr langsam voran, da meine Mutter nach 42 Wochen eine programmierte Schwangerschaft hatte. In den wenigen Minuten vor ihrer Geburt verlangsamte sich alles, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Ich fühlte mich in einer Höhle, in der der Ausgang von einem Wasservorhang blockiert war, der einen grünen Baumgipfel überblickte. Ich erinnere mich, dass ich von diesem glamourösen Erbe so fasziniert war, dass ich gerne eine Weile hier geblieben wäre. Etwas anderes musste getan werden und ich musste mich sehr anstrengen, um dorthin zu gelangen. Mit einem erwachsenen Kopf ist es sehr interessant, an dieser Art von Geburtsberuf teilzunehmen. Thné Hasillou Annamaria Der 2011 geborene Eger, Ferenc Markhot, Gewinner des Preises des Jahres, könnte an einem Ausgehen interessiert sein!Verwandte Artikel:
  • Zeichen der Geburt
  • Warum sollte ein Elternteil gestört werden? - Statt Horrorgeschichten Hormongeschichten
  • Der Prozess der Geburt



Bemerkungen:

  1. Sajin

    Nächstes Mal bitte ich euch, auf das Thema des Blogs zu achten und euch mit so einem Post nicht über Kleinigkeiten streuen zu lassen. sonst werde ich dich nicht lesen.

  2. Tygotilar

    Super Artikel! RSS abonniert, ich werde folgen =)

  3. Fenrigal

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  4. Faushura

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  5. Faugul

    Diese Variante kommt mir nicht nahe.



Eine Nachricht schreiben