Nützliche Informationen

Fehlende große Bewegungen: Kann es ein Problem sein?

Fehlende große Bewegungen: Kann es ein Problem sein?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Könnte es ein Problem sein, wenn meinem Kind das Bewegungstraining fehlt? Ist es in Ordnung aufzustehen, bevor Sie stabil waren? Diese Anfragen werden bei vielen Eltern aufgeworfen. Wir haben die wichtigsten Informationen über verpasste Großbewegungen zusammengefasst.

Fehlende große Bewegungen: Kann es ein Problem sein?Die Bewegung jedes Kindes ist jedoch unterschiedlich nach der geburt verläuft die bewegungsentwicklung des babys meist in einem regelmäßigen ablauf. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, so bald wie möglich einen Spezialisten (Gymnastik, Dirigent, Physiotherapeut, Arzt usw.) zu konsultieren, wenn irgendeine Form von Bewegung in der Entwicklung Ihres Kindes fehlt oder wenn Sie einen Unterschied feststellen.

Aber ist die regelmäßige Bewegungsentwicklung wirklich so wichtig?

In den letzten Jahren stand dieses Thema im Mittelpunkt. Wenn Bewegung nicht in der gewünschten Weise ausgeführt wird, kann dies im Folgenden zu Fähigkeiten und Lernbehinderungen führen. Es ist wichtig, diese großen Bewegungen zu verstehen Es basiert nicht nur auf feinmotorischen Bewegungen, sondern stimuliert auch die Reifungsprozesse des Gehirns.

Was ist der Grund dafür?

Ihr Kind erlebt seine eigenen Körperteile auf Kosten der Bewegung, der Grenzen und Ausdehnung seines Körpers und seiner Wirkung auf den Bereich der Wirbel. Dafür ist im Idealfall eine große Lautstärke und Bewegung angebracht. Die richtige Entwicklung großer Bewegungen wie Rollen, Schlichten, Reiten, Laufen, Springen oder Werfen ist für die reibungslose Entwicklung feiner Bewegungen unabdingbar. Mal sehen, zuerst Welche großartigen Bewegungen muss Ihr Kind vor dem dritten Lebensjahr meistern? Bis zum Alter das Baby muss drei sein, wenn es sich bewegt,
  • Er hebt den Kopf für 1-2 Tage
  • Mit 2-4 Monaten können Sie sich aus dem Bauch drücken
  • Mit 5-6 Monaten lernen alle Offiziere, sich zu drehen
Die nächsten sechs Monate und ein weiterer wichtiger Schritt, den das Baby lernen muss. Dazu gehört das Kochen (6-8 Monate), eine der schwersten körperlichen Tätigkeiten was am häufigsten aus den großen Bewegungen ausgelassen wird, und dann, praktischer betrachtet, folgt ein Training (7.-12. eines Monats), das auch eine sehr wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der Bewegung des Babys ist. Mit 10 Monaten ist das Baby überwiegend zuversichtlich. Mit 12 Monaten sollte das Baby sicher stehen, Und Sie können sich seitwärts drehen, indem Sie die Möbel anrufen. 14 Monate später ging er weise. 16 Monate die Treppe runter, Es läuft mit steifen Beinen, kann sich an die Möbel anheben, beugt sich vor und richtet sich auf.Ein 18 Monate altes Baby kann einen größeren Gegenstand schieben und ziehen. Wirf den Ball weg. Wenn er 20 Monate alt ist, wird er die Treppe hoch gekommen sein (Sie müssen es mit der Hand fangen).Mit 22 hockt er spielerisch und mit 2 Jahren kann er auf den Boden springen und den Ball treffen.2-2,5 Jahre das kleine kind rennt, springt auf zwei füße, tritt auf die treppe und "spielt fußball". Ein durchschnittliches Kind von 3-3,5 Jahren Er kann ein dreirädriges Fahrrad fahren, auf einem Fuß springen und das Gleichgewicht halten und kann mit veränderten Füßen auf niedrigeren Stufen fahren.

Alles pünktlich!

Es ist wichtig, dass das Kind über alle Phasen seiner Bewegung auf dem Laufenden bleibt und keine Phase seiner großen Bewegungen verpasst, wie z Jede größere Bewegung bestimmt die Stärke der Muskeln, die für die nächste Bewegung benötigt werden:
  • Das Aufrichten des Kopfes ist notwendig, um das Aufrichten und Zurückdrehen zu lernen.
  • Rotation ist für ein Kind unabdingbar, um kochen zu lernen.
  • Während des Finishens und Bleichens werden die Rückenmuskeln gestärkt, was einen gleichmäßigen, gesunden Lebensstil fördert.
  • Und mit der Erhebung der Welt ist es für die geistige Entwicklung sehr wichtig, dass die Erhebung rechtzeitig stattfindet.
Da alle Bewegungsformen gestapelt sind, Daher kann die Entwicklung einer neuen Bewegungsform nicht durch eine fortgeschrittenere, schwerere Bewegungsform verhindert werden (z. B. Lernen, wie man aufhört, sicher zu überleben). Aber Szllkyin man sollte die großen Bewegungen nicht erzwingen oder beschleunigen. Erzwingen Sie kein behindertes Kind, da mein schwaches Rückgrat es nicht wagt, die Wirbelsäule zu halten. Ugyanнgy Sie sollten sich nicht beeilen, um loszulegen, weil es nicht stark genug ist oder seine Koordination nicht gut genug ist. Darüber hinaus kann der Elternteil auch dazu führen, dass er Bewegungs- oder Bewegungsstörungen aufweist. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby viel schneller geht, Wenn Sie eine Phase in Ihrer Bewegung verpassen, sollten Sie auf jeden Fall einen frühen Entwickler konsultieren, da jede Phase in Bezug auf die Entwicklung des Gehirns sehr wichtig ist. Nicht vergessen Je früher die Entwicklung beginnt, desto größer wird die Beihilfe.

Hören Sie auch auf die Muskeln!

Damit Ihr Kind die richtige Beweglichkeit entwickeln kann, müssen Sie einen normalen Muskel (Tonoth) haben. Lockerhäutige (hypothetische) Puppen haben oft Schwierigkeiten, den Kopf an Ort und Stelle zu halten. Sie sind diejenigen, die sich nicht gerne bewegen oder die bald müde werden, schlanker, härter saugen und Schwierigkeiten haben, Bewegungen zu entwickeln. Verspannte Muskeln (Hypertunn-) Babys hingegen zeichnen sich dadurch aus, dass sich ihre Gliedmaßen nur schwer bewegen lassen. Der Nacken ist steif und fest. Diese Babys sind sehr reich und können auch Druck auf ihre stillenden Babys ausüben. Charakteristischerweise sind sie viel unruhiger und schlanker. Eltern können feststellen, dass sie sowohl aktiver als auch mobiler sind. Wenn sich ein Muskeltonus entwickelt, sollten Sie unbedingt die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch nehmen!

Reden wir über das Kochen!

Eine der häufigsten Fragen, die Eltern beschäftigen, ist, ob es ein Problem gibt, ein Kind zu vermissen. Experten zufolge das kann wirklich probleme verursachen. Komm schon, warum! Das Kind in dieser großen Bewegung benutze alle seine Glieder, und gegensätzliche Bewegungen von Arm zu Bein automatisieren wichtige Nervensystemwege, die für die Koordination der beiden Gehirne unverzichtbar sind. Dies geschieht durch manuelle Manipulation, Feinabstimmung der Augen- und Handbewegungen und später in der Schule lesen und lernen wird wichtig sein. Während des Kochens nutzt und stärkt das Kleinkind Muskelgruppen, die für eine stabile Haltung und Wirbelsäule eine wichtige Rolle spielen. Ohne ihre Verstärkung kann der Zustand des Kindes instabil sein, Weitere Probleme der Gleichgewichts- und Bewegungskoordination, die leider auftreten Sie können auch Lernprobleme verursachen (Legasthenie, Dysgraphie, Dyskalkulie).

Aber was hilft ein Spezialist, wenn Sie einen großen Schritt verpassen?

Da der Alterungsprozess und die Bewegung des Zentralnervensystems sehr eng mit der mentalen Entwicklung verbunden sind, kann die berufliche Entwicklung der Bewegung die Entwicklung des Nervensystems beeinflussen, was Schulkindern ermöglicht. Verschiedene Arten von Bewegungsübungen können dem Kind die richtigen Reize geben, Das kann helfen, Verbindungen zwischen Nervenzellen aufzubauen. Die besten Übungstrainings beinhalten die großen Muskeln des Körpers und die intensive Nutzung der Muskeln der Arme, Beine, des Rückens und des Nackens trägt zur richtigen Haltung bei. Die Entwicklung großer Bewegungen kann durch Laufen, Beenden, Trainieren, Rollen und Springen erreicht werden. Die Rolle des Schaukels, Schaukels, Schlagens, Drehens und Tanzens ist jedoch wichtig. Kinder lieben wirklich Übungsspiele, balancing games, tempo und bewegungsabläufe, die alle große bewegungen verbessern. Der Entwicklungslehrer helfen, das Körperbild und das Vestibularsystem des Kindes zu entwickeln, es kann helfen, die Bewegung der beiden Körperseiten zu harmonisieren und so die Integration der Schule reibungsloser zu gestalten. Szakйrtх: Luca Salát, ein Kinderarzt, ein Experte Psychologe
(Distrikt 13, Spezialgebiet Distriktspädagogik) Verwandte Links:
  • Großes Problem, wenn Sie es verpassen?
  • Zeichen, dass es sich lohnt, das Baby für die Entwicklung zu nehmen
  • Wie ist Ihr Baby morgen aufgewacht?
  • Wie viele Tage drehen sich Babys auf Bauch und Rücken?