Empfehlungen

Ohne Gewichtsverlust: Maltesisch oder Währung?


Wenn Sie anfangen, mit verschiedenen Gewichtsabnahmeangeboten herumzuhüpfen, werden Sie schnell feststellen, dass viele Leute sich selbst proklamieren: Essen Sie so viel Sie wollen, verlieren Sie Gewicht. Oder Sie müssen Ihre Favoriten trotzdem nicht aufgeben. Es sind nur geringfügige Änderungen erforderlich. Tйnyleg?

Ich beginne mit der guten Nachricht: Sie müssen nicht wirklich fasten! Schließlich glauben Sie nicht, dass Sie mit einer Diät, die ständig auf Ihrem Lebensrückstand aufgibt und Ihnen alles vorenthält, was Sie essen, zusammenleben können, zumindest nicht der überwältigende Erfolg der Menschen. Deshalb kämpfen viele Menschen nach wiederholten und erfolgreichen Diäten. Pingpong-Effekt. Für eine Weile schimpfen wir Sie, weil Sie nicht oder nur für eine kleine Gruppe von Lebensmitteln gegessen haben, aber mit noch größerem Aufwand vermissen Sie, was sie "vermisst" haben, und die schnell geworfenen Möwen fallen schnell zurück. Leider ist es selten, dass Sie erfolgreich sind, wenn Sie Ihre geplanten Änderungen stornieren, anstatt die regelmäßigen Änderungen, mit denen Sie sich identifizieren.

Diät nach der Geburt

Er ist hungrig nach Eicheln

sagt das Sprichwort. Wenn Sie Ihre Ernährung anpassen, sollten Sie daher versuchen, Spaß mit der Nahrung zu haben, die Sie zu sich nehmen, es sei denn, Sie möchten Ihre Gedanken dauerhaft auffressen. Dies schließt alle Diäten aus, die damit beginnen, nicht zu frühstücken, dann weiterhin zuckerfreien Tee trinken und abends ein wenig Salat essen. es nutzt auch gespeicherte Energie, aber auf lange Sicht wird es sicherlich zu Unterernährung führen, da Sie nicht die Nährstoffe liefern können, die Sie mit dieser Methode benötigen.Was ist die Lösung?Iss oft!
Alle Methoden, die ernst genommen werden können, sind die niedrigsten fünf Mahlzeiten am Tag er schlägt jedoch vor, dass das andere Bestreben, das ständige Naschen, das Essen, das Naschen, größtenteils nicht gemocht wird. Zu den Mahlzeiten gibt es verschiedene Optionen, und der größte Teil des Weges zum Abendessen ist etwas leichter, obwohl Frühstück und Mittagessen kalorischer und laktierender sind. Es lohnt sich darüber nachzudenken, was uns ein gutes Gefühl gibt! Weil wir mehr (viel) mehr essen, als wir brauchen.
  • der feed läuft übrigens nur, sowas a kнsйrхjekйnt: Lesen während des Lesens, Lesen (ich habe nicht bemerkt, dass ich nicht mehr auf Lager bin, ich bringe noch mehr mit), Film gucken (nicht essen, nur ein bisschen Kröte), Arbeiten (weiß nicht !!!)
  • Wir kauen und schmecken das Essen nicht gründlich und langsam. Aber in wenigen Augenblicken verschließen wir es fast an die Wand, weil wir es nicht fühlen ...
  • es ist unangebracht, reste zu hinterlassen
  • Essen gilt als Belohnung oder Trost für bestimmte Lebensmittel
  • Ich denke also, dass Essen ein Teil eines Ereignisses ist, das wirklich unabhängig vom Essen ist, wie Geburtstage, Jahrestage, freundschaftliche Treffen.
Versuchen Sie diese zu ändern! Dies ist im Wesentlichen eine Änderung des Essverhaltens. Nicht einfach, aber das Ergebnis ist befreit!

So bleibst du länger

Niemand kann ernsthaft glauben, dass das, was er isst, völlig irrelevant ist. Zum Beispiel können normale Kuchen mit Süßstoff und kohlenhydratarmem Mehl hergestellt werden und verursachen weniger Schaden als die ursprünglichen Zutaten, obwohl sie möglicherweise an Gewicht verlieren. Weil sich Ihr Ernährungsgehalt nicht erhöht und sich auch Ihr Essverhalten (in diesem Fall Ihr Hunger) nicht ändert (wie alle Farben, Aromen, Zustände, Verbesserungen usw.).Was ist die Lösung?Ein wichtiges Merkmal einer gesunden Ernährung ist hoch йlelmirost Inhalt, die ein dauerhaftes Gefühl der Sicherheit bietet. Denken Sie beim Kochen zu Hause daran und ändern Sie die Zutaten, damit Sie einen höheren Fasergehalt haben. Verwenden Sie zum Beispiel nur Vollkornmehl, viel Rohkorn, Obst und mehr Ballaststoffe und weniger Kohlenhydrate. Verwenden Sie keinen Zucker, gewöhnen Sie sich allmählich an den natürlichen süßen Geschmack. Das traditionelle Essen der an der Oberfläche lebenden Menschen ist sehr unterschiedlich. Sehr unterschiedliche Diäten können gleichermaßen gesund sein. Interessanterweise treten Probleme mit Krankheiten auf, die Zivilisation oder Veralterung genannt werden, wenn die Globalisierung mit den Industriellen in die Industrie eintritt. ungesunde Lebensmittel, eine große Auswahl an kandierten Salaten, Donuts und Backwaren. Es ist sehr lehrreich zu sehen, was sie auf der Welt essen und was das Ergebnis ist.Diese könnten auch für den Gewichtsverlust von Interesse sein: